Germany

Germany

Bauwesen
Transport
Bauwesen
Transport

Bodenbeläge für gewerbliche Küchen


Professionelle Küchenlösungen seit über 65 Jahren

 

Altro Böden und Wände sind ein Synonym für Sicherheit und Hygiene in Küchen. Als spezialisierter Hersteller integrierter Küchenlösungen entwickeln und liefern wir seit über 65 Jahren rutschfeste Bodenbeläge und hygienische Wandsysteme. Wir kennen die Herausforderungen in einer vielbeschäftigten Küche sowie die Verantwortung für die Mitarbeiter, die dort arbeiten

Ob Ihr Fokus auf Langlebigkeit, Hygiene, Reinigung, Sturzprävention, Trittschallminderung oder Gehkomfort liegt, wir kümmern uns um alle Anforderungen. Und auch hinsichtlich des Designs bleibt kein Wunsch offen: Das Altro Whiterock™ Wandsystem und der spezielle Altro Stronghold™ 30/K30 Sicherheitsbodenbelag bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und anregende Farbpalette.


Rutschfestigkeit

Bereiche, in denen Speisen und Getränke zubereitet werden, können Gefahren bergen. Fett, Speiseöl, Mehl, Milch und Speisereste - all das kann auf Böden landen und zu Stürzen führen.

Laut den Richtlinien der Europäischen Union sind Arbeitgeber für die Sicherheit und Gesundheit ihrer Mitarbeiter verantwortlich. Die Verordnung 89/391/EWG liefert den allgemeinen Rahmen für das Gesundheits- und Sicherheitsmanagement sowie die Identifizierung und Vorbeugung von Risiken.

Was verursacht Ausrutscher?

Verschmutzungen wie Wasser, Öl oder Mehl erzeugen einen Film zwischen dem Boden und Ihrem Schuh.

Ein Film, so dünn wie ein Zehntel eines menschlichen Haars, kann ausreichen, um den vollständigen Kontakt zwischen Schuh und Boden zu verhindern und so einen Unfall zu verursachen. Die Sicherheitspartikel als Einstreuung im Altro Stronghold 30/K30 zeichnen sich an der Oberfläche ab und geben dem Schuh somit wieder Halt - dies verhindert ein Ausrutschen und damit einen Unfall.

Reale Tests unter realen Bedingungen

Altro arbeitet seit Jahren kontinuierlich daran, Unfallrisiken zu minimieren die durch mangelnde Rutschfestigkeit und Stürze entstehen können. Das Produktportfolio umfasst dabei spezielle, rutschfeste Bodenbeläge, die auch bei Verschmutzungen, beispielsweise durch Wasser, Öle oder Fette, für sicheren Halt sorgen. Wir kombinieren unsere Tests, so dass unsere Böden sowohl einen R-Wert als auch einen Pendeltestwert (PTV) haben.

Standardisierte und genormte Tests zeigen nicht immer das praxisgerechteste Bild von Rutschgefahren in realen Umgebungen. Denn typische Verschmutzungen in einer Küche sind nicht klares Wasser und Motoröl - das sind jedoch die Verschmutzungen, die beim Pendeltest und beim Test auf der Schiefen Ebene verwendet werden. Der Test, den wir verwendet haben, basierte auf dem Standard-Pendeltest BS7976. Aber statt nur Wasser als Test-

Verschmutzung zu nutzen, haben wir Testmedien verwendet, die man wirklich in einer typischen Küche findet.

Beim Pendeltest wird ein Fuß mit angekleidetem Schuh imitiert, der über den Boden gleitet. Aus dem Bodenkontakt des Schuhs ergibt sich ein Messwert für das Rutschpotenzial des Bodens. Nasse Bodenbeläge mit einem Ergebnis von PTV≥36 haben ein geringes Rutschrisiko - das entspricht einer Wahrscheinlichkeit von eins zu einer Million. Dieser Wert wird von allen unseren Sicherheitsbodenbelägen übertroffen.


Ein Vorteil dieser Methode ist die Portabilität. Das bedeutet, dass der installierte Bodenbelag auf seine Rutschfestigkeit nach längerer Nutzungsdauer bzw. die Wirksamkeit der Reinigungsmethoden vor Ort geprüft werden kann.


Der “R”-Wert eines Bodens ist das Ergebnis des Rampentests. Die Werte R9 - R13 basieren auf den Winkelmessungen einer mit Motoröl bedeckten Rampe, auf der eine Versuchsperson läuft. Der Winkel, bei dem sie ausrutscht, bildet den R-Wert. Ab einer “R”-Bewertung in Kombination mit einem PTV ≥36, können Sie von einem rutschsicheren Bodenbelag ausgehen, der Ihre Mitarbeiter, Gäste und Besucher vor dem Ausrutschen schützt.

Der rutschfeste Bodenbelag Altro Stronghold 30/K30 hat die PTV Einstufung von ≥55 und eine Rutschhemmung der Stufe R12. Damit ist er optimal geeignet das Sturz- und Rutschrisiko in Räumen mit typischer Verschmutzung durch Fett, Öl oder schmierenden Substanzen am Boden über den gesamten Produktlebenszeitraum zu minimieren. Er trägt dabei aber nicht nur zum Schutz Ihrer Mitarbeiter bei: Durch seine lärmreduzierende und komfortable Materialstärke von 3 mm ist das Arbeiten auf diesem Boden auch weniger anstrengend.

Dieses Diagramm zeigt die Ergebnisse der Tests für Altro Stronghold 30/K30 mit üblichen Küchenverschmutzungen, u.a:

  • Speiseöle
  • fettiges Abwaschwasser
  • Milch, Mehl, Plastikverpackungen

Sicherheit ist wichtig

Jedes Jahr werden mehr als 170.000 Vorfälle gemeldet, in denen Ausrutschen oder Stolpern einen Arbeitsausfall verursacht haben - mit Entschädigungskosten in Höhe von 330 Millionen Euro. Fast 50 % aller gemeldeten Stürze könnten durch Verwendung eines rutschsichereren Bodens verhindert werden (DGUV).


Sicherheitsboden

Altro Stronghold 30/K30 ist ein extrem belastbarer und rutschfester Sicherheitsbodenbelag, der speziell für Großküchen entwickelt wurde in denen Mitarbeiter mit Hitze, Kälte, Spritzern oder heruntergefallenen Kochutensilien umgehen müssen. Ein Raum mit einem so hohen Rutschrisiko benötigt entsprechend sichere und rutschfeste Böden.

Altro Stronghold 30/K30 bietet eine PTV Einstufung von ≥55 und eine Rutschhemmung der Stufe R12. Das Sturz- und Rutschrisiko durch typische Verschmutzungen, wie Fette, Öle oder schmierende Substanzen am Boden, wird so über die gesamte Nutzungsdauer, auf eins zu einer Million, minimiert.

Die Rutschfestigkeit mancher Böden nutzt sich mit der Dauer ab. Altro Stronghold 30/K30 hat Partikel in der gesamten Belagsdicke, um die Rutschfestigkeit für die gesamte Nutzungsdauer zu erhalten.

Den Sicherheitsbodenbelag gibt es in 14 Farbvarianten mit einer Produktgarantie von 20 Jahren.

Mit seiner Materialstärke von 3 mm bietet der Bodenbelag einen hohen Gehkomfort und reduziert dadurch mögliche Ermüdungserscheinungen. Mit seiner Trittschallminderung von 10 dB wirkt er lärmreduzierend und ist so konzipiert, dass er den extremen Temperaturen in Großküchen und Kühlräumen standhält - von +60°C bis zu -30°C.

Altro Stronghold 30/K30 ist zusammen mit unserer hygienischen Wandlösung Altro Whiterock die optimale Komplettlösung, um eine sichere und hygienische Umgebung vom Boden bis zur Wand in gewerblichen Küchen zu schaffen.

Beide Systeme werden miteinander verschweißt und bilden so ein versiegeltes, wasserdichtes System für mehr Sicherheit und Hygiene - perfekt für die hohen Ansprüche in professionelle Küchen.

Erfahren Sie in unserem Blog, was bei der Verlegung von Sicherheitsböden zu beachten ist.


Hygienische Wandverkleidungen

Das Altro Wandsystem wurde vor 40 Jahren eingeführt und ist seither marktführend. Nach vier Jahrzehnten Erfahrung wissen wir, dass Altro Whiterock über die gesamte Nutzungsdauer hinweg in vollem Umfang funktionsfähig ist. Dieses effektive Wandsystem mit bis zu 30 Jahren Garantie bietet eine sichere, hygienische Wandlösung, die nicht nur gut aussieht, sondern auch leicht zu pflegen ist.

Altro Whiterock ist eine 2,5 mm starke Wandplatte, die aus lebensmittelsicherem und hochqualitativem PVCu-Polymer hergestellt wird. Die Wandelemente sind außerdem HACCP-zertifiziert, halten Temperaturen bis zu 60 °C stand, und erfüllen alle aktuellen EU-Richtlinien zu Gesundheit und Hygiene

Das hygienische Wandsystem ist extrem stoßfest und somit widerstandsfähiger als Fliesen. Dadurch werden Schäden verhindert, die das Eindringen von Wasser und Bakterien ermöglichen. Für eine fugenlose Montage kann Altro Whiterock thermisch verschweißt werden.

Außerdem kann Altro Whiterock ohne weiteres auf Fliesen angebracht werden. Die PVCu-Platten werden vollflächig verklebt, sind wasserdicht und fugenfrei; dadurch bleibt der Untergrund trocken, und die Bausubstanz wird geschont.

Die leicht zu reinigenden Wandelemente können einfach abgewischt oder problemlos mit Dampf oder einem Hochdruckreiniger gereinigt werden. Altro Whiterock ist aufgrund seiner Widerstandsfähigkeit und Flexibilität besonders für Großküchen und angrenzende Bereiche der Lebensmittelproduktion geeignet.

Altros hygienische Wandsysteme kurz und knapp erklärt.


Komplettlösung

Vom Gästebereich bis zur Küche

Wir kümmern uns um alle Anforderungen und Bedürfnisse in gewerblichen Küchen. Dabei haben wir nicht nur robuste und widerstandsfähige Lösungen für Ihre Großküche, sondern auch ästhetisch ansprechende Böden und Wände, für die Anforderungen der angrenzenden Bereiche - einschließlich Funktionstrakt, Speisesäle, hochwertige Empfangsbereiche oder Umkleiden.

Dazu gehören:

  • Altro Ensemble / M500, ein modularer Bodenbelag, der Ihnen vielfältige Kombinationsmöglichkeiten bietet
  • Altro Orchestra, unser Designboden, der sich besonders für Bereiche, in denen Komfort und Trittschalldämmung zählen, eignet
  • Altro Aquarius, unser speziell für Duschräume entwickelter Sicherheitsbodenbelag
  • Altro Cantata, ein ohne Klebstoff zu verlegender Bodenbelag, der passend für die Bereiche ist, in denen längere Ausfallzeiten keine Option sind

Ein Restaurant. Mehrere Räume mit unterschiedlichen Funktionen. Eine Lösung: Altro.

Wir waren das erste Unternehmen, das ein innovatives Komplettsystem kompatibler hygienischer Wandverkleidungen und rutschfester Bodenbeläge für Küchen eingeführt hat. Da das System vollständig integriert ist, passt es perfekt zusammen und bietet so eine hygienische, wasserdichte Lösung. Keine Lücken oder raue Kanten, nur eine einzige glatte Oberfläche ohne Fugen - sogar rund um Steckdosen, Lichtschalter und Ecken.

Aber unser Interesse gilt nicht nur der Sicherheit. Die beiden Systeme Altro Whiterock und Altro Stronghold 30 bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und anregende Farbpalette wodurch kreative Design-Kombinationen möglich sind. Von traditionell bis modern können Sie alles ausprobieren, was Sie sich wünschen.

Wir haben unsere Produkte gründlich getestet: Sowohl bei der Sicherheit als auch beim Thema Hygiene liegen wir weit über den Branchenstandards - damit Sie die beste Lösung für Ihr Unternehmen bekommen.

Mit Altro Stainless Steel Splashbacks, die Spritzwände aus Edelstahl, werden auch die Kochbereiche mit einer hygienischen und hitzebeständigen Wandoberfläche geschützt.

Hygienisch, pflegeleicht, bequem und einfach zu installieren... kein Wunder, dass Altro Whiterock Splashbacks eine so beliebte Alternative zu Fliesen sind.

Überall wo Hitzequellen von mehr als 60°C herrschen (Fritteuse, Herd, etc.) sollten Edelstahlplatten verwendet werden. Idealerweise sind diese 30 cm breiter als zum Beispiel ein Herd. Ausgestattet mit Altro Whiterock Übergangsleisten, sind sie Teil einer integrierten Wandverkleidungslösung.

Altro Whiterock Splashbacks sind in einer Vielzahl von Farben und Oberflächen erhältlich, die durch farblich abgestimmte Versiegelungen ergänzt werden.


Reinigung

Beim Thema Sicherheit geht es nicht nur um Rutschfestigkeit und Reinigung. Man muss auch dafür sorgen, dass sich auf Oberflächen keine Bakterien ansiedeln.

Altro Bodenbeläge und Wandsysteme sind außergewöhnlich leistungsstark. Bei richtiger Pflege und Reinigung bleiben sie das auch über ihre gesamte Lebensdauer. Mit unserem vollständig integrierten System erleichtern wir Ihnen die Reinigung und Pflege. Da unsere Böden und Wände miteinander verfugt oder thermisch verschweißt werden und Hohlkehlen die Verbindungen zwischen Wandsystem und Bodenbelag zuverlässig abdichten, ist unser Komplettsystem einfach sauber zu halten. Die Oberflächen sind wasserdicht und rund um Armaturen und Einbauten auch vollständig versiegelt. Bakterien und Mikro-Organismen haben somit keine Chance. Auch weil duch die hohe Stoßfestigkeit, Beschädigungen vermieden werden und ein Ansammeln von Bakterien unwahrscheinlich ist.

Zudem unterstützt die integrierte Altro Easyclean Reinigungstechnologie die langfristige Leistungsfähigkeit der Böden und trägt dazu bei, die allgemeine Schmutzaufnahme und -verunreinigung zu verringern. Dies reduziert den Bedarf an Reinigungsprodukten und den Aufwand für die Reinigung des Bodens - für ein Mehr an Nachhaltigkeit und Hygiene.

Auch die Wandverkleidungen sind leicht zu reinigen - einfach mit Wasser und handelsüblichem Reinigungsmittel.

Wir wissen aus jahrzehntelanger Erfahrung, dass unsere Produkte den Anforderungen des Gastgewerbes gewachsen sind. Altro Whiterock Wandplatten tragen das CE-Zeichen und entsprechen allen europäischen Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltschutznormen. Zudem gehören Altro Produkte zu den wenigen Boden- und Wandprodukten weltweit, die die HACCP International Zertifizierung erhalten haben.


HACCP

Management von Lebensmittelsicherheit

Nach EU-Richtlinien müssen Küchen oder industrielle Catering-Bereiche folgendes berücksichtigen:

  • Jeder Lebensmittelbetrieb muss dafür sorgen, dass die Sicherheit der Lebensmittel zu keinem Zeitpunkt gefährdet ist. Anlage, Design und Bau von Räumlichkeiten zur Lebensmittelbearbeitung müssen die Ansammlung von Schmutz und das Ablösen von Teilchen verhindern. Auch die Bildung von Kondenswasser oder unerwünschtem Schimmel auf Oberflächen muss verhindert werden.
  • Die Benutzung aller Böden, Gänge und Treppen muss für Mitarbeiter und Kunden sicher sein.
  • Böden, Wände, Decken, Fenster und Türen müssen eine undurchlässige, nicht absorbierende und abwaschbare Oberfläche haben. Alle Oberflächen sollten in gutem Zustand gehalten werden und einfach zu reinigen und zu desinfizieren sein. Alle Oberflächen müssen deshalb glatt, abwaschbar und korrosionsbeständig sein und aus schadstofffreien Materialien bestehen.

Lösung:

  • Ein Weg, ausreichenden Schutz zu bieten und seiner Verantwortung nachzukommen, ist die Verwendung von unseren Bodenbelägen und Wandverkleidungen.
  • Unsere rutschfesten Bodenbeläge für Küchen und hygienische Umgebungen, kombiniert mit unseren hygienischen Wandverkleidungen, sind HACCP-konform (Hazard Analysis and Critical Control Point). Damit sind Sie bei der Risikobeurteilung zum Thema Umweltsicherheit auf der sicheren Seite.

Hazard Analysis Critical Control Point (HACCP)

HACCP ist ein internationales System für das Management der Lebensmittelsicherheit und in Europa laut EG-Richtlinie 852/2004 gesetzlich vorgeschrieben. HACCP fordert eine Gefahrenanalyse für jeden Bereich, in dem Lebensmittel zubereitet werden. So werden „kritische Punkte“ identifiziert, in denen die Lebensmittelsicherheit gefährdet sein könnte. Solche Gefahren sind unter anderem:

  • Verunreinigung durch das Personal, schlecht gewartete Armaturen oder Geräte
  • Chemische, physikalische oder allergene Risiken, ausgelöst durch falsche Zutaten, Bedienung, Ausstattung oder Armaturen - das betrifft auch Böden und Wände.

Sie können das Gefährdungsrisiko reduzieren und Inspektionen auf ein Minimum beschränken, wenn Sie sich für unsere rutschfesten Bodenbeläge für Küchen und saubere Umgebungen entscheiden in Kombination mit unseren hygienischen Wandverkleidungen - sie sind alle durch HACCP International zugelassen.

"Die Produkte von Altro gehören weltweit zu den wenigen Bodenbelägen und Wandverkleidungen, die durch HACCP International in diesem Bereich zertifiziert wurden. Das heißt, sie wurden von unabhängigen Gutachtern als geeignet und hygienisch bewertet für die Verwendung in einer lebensmittelverarbeitenden Umgebung. Die Bodenbeläge sowie Wandverkleidungen von Altro sind eine nahtlose und undurchlässige Lösung, die sich einfach reinigen lässt und darüber hinaus verhindert, dass sich Keime verstecken können. Beides sind wichtige Themen in der Lebensmittelbranche."


Whiterock vs. Fliesen

Altro: die moderne Alternative zu Fliesen

Wenn Fliesen verlegt werden, lässt sich nur schwer sicherstellen, dass wasserfester Klebstoff und Epoxidharzmörtel verwendet wurde. Ist dies nicht der Fall, könnte Wasser in das Substrat eindringen und bauliche Schäden verursachen. Mangelhafte Befestigung und Verfugung begünstigen zudem das Wachstum von Bakterien. Wenn bis zu 20 % einer gefliesten Fläche aus Mörtel besteht, entstehen Risiken für Gesundheit

und Sicherheit. Keramikfliesen mit Standardmörtel absorbieren erhebliche Mengen an Wasser und gefährden so die Hygiene. Altro Whiterock absorbiert nicht einen Tropfen.

Das Altro Whiterock hygienische Wandsystem wird aus qualitativ sehr hochwertigem PVCu hergestellt, dass eine dichte Molekularstruktur aufweist, die das Eindringen von Feuchtigkeit und Gerüchen verhindert. Damit ist es eine hervorragende Alternative zu Keramikfliesen. Seine schmutzabweisende, abwischbare Oberfläche macht es zur haltbaren, attraktiven und pflegeleichten Option für Nassbereiche. Altro Whiterock Wandplatten sind in einer Reihe von dekorativen satinierten oder von effektvollen und designstarken Farbtönen erhältlich, mit denen Sie genau die beabsichtigte Raumwirkung schaffen können.

Des Weiteren sind Fliesen empfindlich und entsprechende Reparaturen teuer und zeitaufwendig. Beim Schlag- und Stoßtest erleiden Keramikfliesen schnell Beschädigungen in der Oberfläche, Wasser und Bakterien können eindringen. Mit Altro Whiterock Wandsystemen gehören Beschädigungen an der Oberfläche der Vergangenheit an. Denn laut BS EN438- 2-1991, dem Kugelfalltest, sind die Wandelemente extrem schlagfest. Der Kugelfalltest hinterlässt auf der robusten Whiterock-Oberfläche kaum einen Kratzer.

Außerdem kann Altro Whiterock ohne weiteres auf Fliesen angebracht werden. Die PVCu-Platten werden vollflächig verklebt, sind wasserdicht und fugenfrei; dadurch bleibt der Untergrund trocken, und die Bausubstanz wird geschont.

Fliesen und Hygiene:
  • Fugen können mit der Zeit porös werden und Mikroorganismen beherbergen, die einen Nährboden für Bakterien und Viren bilden.
  • Fugen lassen sich nur schwer reinigen.
  • Fugen und Fliesen können bei der Reinigung mit Reinigungsmitteln Flecken bekommen.
  • Wenn Fugenmörtel fleckig / verfärbt ist, wird die Ästhetik beeinträchtigt. Eine erneuerte Fuge hebt sich optisch deutlich ab. Auch wenn eine beschädigte Fliese ersetzt wird, gibt es einen sichtbaren Farbunterschied, es sei denn, man nutzt eine andere Fliese aus derselben Charge.
  • Die Anfälligkeit der Fugen führt zu einer eingeschränkten Lebensdauer und somit zu Investitionsunsicherheiten und langfristig höheren Kosten.

Technisches Know-how

Das Besondere liegt im Detail

Damit weder Schmutz noch Bakterien eine Chance haben, werden unsere Wandelemente verschweißt oder mit Altro Whiterock FlexiJoint (eine nahezu unsichtbare und einfach anzubringende Verbindung) vollständig versiegelt. Mit seiner haltbaren Oberfläche und ausgezeichneten Fleckenbeständigkeit eignet es sich hervorragend für Einsatzbereiche, in denen Aussehen und Hygiene gleichermaßen wichtig sind. So sind Ihre Wände undurchlässig für Verunreinigungen einschließlich Bakterien, Wasser, Öl und Fett.

Kein Versteck in den Fugen …

Hygienische Wände oder Böden allein sind nicht genug - der Übergang muss ebenfalls einwandfrei sein, um eine hygienische Oberfläche vom Boden bis zur Decke zu schaffen. Übergänge müssen zudem wasserdicht sein. Eine sehr hygienische Art, Materialien zu verbinden, ist die thermische Verschweißung.

Bei der thermischen Verschweißung wird die erwärmte Schweißschnur in die Fugen des Materials eingebracht und verbindet dieses so miteinander. Das erzeugt eine wasserdichte Verbindung und verhindert das Eindringen von Wasser.

Um eine undurchlässige Umgebung zu schaffen, empfehlen wir mit dem Bodenbelag eine Hohlkehle zu formen, um ihn durch thermisches Verschweißen mit der Wandverkleidung zu verbinden. Durch die wasserdichte Umgebung vom Boden bis zur Decke haben Bakterien keine Chance.

Abflüsse und Abläufe

Wenn ein geeigneter Bodenablauf und eine Hohlkehle inklusive Zubehör verwendet werden, schützt Altro Stronghold 30/K30 als wasserdichte Membran gegen Lecks - denn durch Wasser könnten sonst darunterliegende Räume beschädigt werden. Nichtsdestotrotz muss, angelehnt an die DIN 18534, eine Abdichtung des Bodens vorher erfolgen.

Die Verwendung von Abflüssen mit Klemmringprinzip ermöglicht das Ablaufen von Wasser und verschütteten Flüssigkeiten direkt in die Abflüsse, ohne dass sich Pfützen bilden. So wird die Hygiene verbessert und der Reinigungsprozess schneller und gründlicher.